previous arrow
next arrow
Slider
Gründung einer GmbH

Für den Betrieb des von Rütte-Gutes gründet die Stiftung am 14. Februar 2006 die Betriebsgesellschaft von Rütte-Gut GmbH. Sie ist eine 100%-Tochtergesellschaft der Stiftung. Ihr obliegt die Bewirtschaftung der öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten des Gutshauses und der entsprechenden Aussenräume. Sie ist die allgemeine Stelle für Kontakte und Koordination.

Zuständig für die strategische Führung und Leitung der Betriebsgesellschaft GmbH sind die beiden Stiftungsratsmitglieder Cornelia Ehling und Pascal Vollenweider. Die operative Betriebsleitung vor Ort obliegt Katharina Leu und Ursula Harvey.